Soziale Netzwerke

Wie Du auf Xing mehr Besucher bekommst

Xing als Social Media Plattform kommt immer mehr an Bedeutung in Deutschland. Neben Job-Chancen für Arbeitnehmer, erhöhen sich auch die Chancen für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Wie aber gehst Du am besten vor, damit Dein XING-Profil häufiger gefunden wird und dadurch mehr Reichweite und Besucher generiert? Ich zeige es Dir hier:

Meine Erstbesucher & Wiederkehrer in 2 Wochen

Xing Besucher

Der erste Schritt für mehr Besucher

Zum Start und Aufbau des eigenen XING-Profil ist es wichtig, wenn Du den Anfang mit Deiner digitalen Visitenkarte machst und das allgemeine Auftreten auf XING professionalisierst. Hierbei ist es wichtig, dass Du ein klares Konzept und Aufbau verfolgst. Nichts schreckt Profilbesucher mehr ab, als verwirrende Informationen und zu wenige Informationen Deiner Person. Daher füllen Sie alle Informationen genau aus und legen Sie auch ein eigenes gut erkennbares Profil-Foto von sich an. Die Verfeinerung Deines Profils ist dabei ein andauernder Prozess, der nicht sofort abgeschlossen ist. Zum Beispiel, lege eine Portfolio-Seite auf dem Xing-Portal an, um mehr Informationen anzubieten. (Xing Portal als Startseite einstellen)

Teile Expertenwissen

Wenn Du nun ein geeignetes Unternehmens-Xing-Profil vorweisen kannst, ist es wichtig auf sich aufmerksam zu machen, damit Deine Reichweite und die Besucher gesteigert wird. Dies gelingt indem Du mit Expertenwissen auf dich aufmerksam machst.
Eine Möglichkeit wäre, dass Du Deinen XING-Profil auf anderen Socialmedia-Portalen (Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram usw. ) teilst und verlinkst.
Eine weitere Möglichkeit in diesem Zusammenhang in das Teilen von Blogs. Wenn Du zum Beispiel auf der Website Deines Unternehmens einen Blog unterhältst, welcher immer die neuesten Erkenntnisse der Branche enthält, kannst Du diese Blog-Beiträge ebenso unproblematisch teilen. Schreibe News-Beiträge auf deine Firmenwebseite und teile die neuesten Erkenntnisse gleichzeitig im XING-Feed als Neuerung. Du kannst auch direkt auf Xing “News-Beiträge” schreiben und veröffentlichen.

Dies erhöht nicht nur Reichweite Ihres Profils, sondern erschafft auch eine Art und Weise ein mehr Besucher auf Ihrer Firmenwebseite.
Besuche weitere Xing-Gruppen und werde dort Mitglied unterschiedlichen Gruppen und teile dort auch Dein Wissen oder stelle Fragen zu unterschiedlichen Themen.

Zeige der XING-Community, dass Du nicht nur in dem entsprechenden Bereich tätig bist, sondern dass Du auch ein Experte in diesem Bereich bist.

Nutze auch das Wissen von Profis

Da die Pflege Deines Profil´s, sowie stetige Updates viel Zeit in Anspruch nehmen können, ist es, ab einer bestimmten Unternehmensgröße, durchaus sinnvoll eine Internetagentur zu beauftragen oder eine Person im Unternehmen dafür zu bestimmen. Diese kann Dir bei dem Thema XING-Präsenzen und wie Du besser gefunden wirst professionell weiterhelfen.

Mehr Content heißt mehr Reichweite und Besucher

Wichtig bei der Aktivität in sozialen Medien ist auch das Thema Nachhaltigkeit. Dies bedeutet, dass Du nicht nur einmalig Content teilen bzw. erschaffen musst, sondern dass Du diesen in regelmäßigen Abständen der Community zur Verfügung stellen musst. So generieren Du mehr Reichweite und Klicks, da das XING-System erkennt, dass Du einen Mehrwert für die User bietest und somit häufiger angezeigt wirst.

Welche Art von Mitgliedschaft sollten man haben?

Für ein Unternehmen ist diese Frage leicht zu beantworten. Aufgrund dem Mehr an Möglichkeiten und Funktionen lohnt sich für jedes Unternehmen/Mitarbeiter eine Premium-Mitgliedschaft. Mit dieser kannst Du dann Maßnahmen in dem Business Netzwerk XING wesentlich besser auswerten und steuern und zusätzlich stehen Dir viel mehr Funktionen zur Verfügung, was wiederum zu einem schnelleren Erfolg führt.

Mit einer App mehr Besucher bekommen?

Als zweiten Tipp, können wir auf jeden Fall die Smartphone APP Watcher24 empfehlen. Die neue Smartphone-App besucht andere XING-Profile automatisiert und gewinnt somit neue Rückbesucher für Dein eigenes XING-Profil. So bekommst Du ziemlich schnell und automatisch neue Profil-Anfragen.
Hier geht es zur Watcher App: https://www.watcher24.de/

Fazit:
Wie Du nun gesehen hast, ist das Zusammenspiel mehrerer Maßnahmen wichtig, damit Dein Unternehmen oder Profil häufiger auf XING gefunden wird und somit mehr besucht werden kann. Beginne am besten mit der Premium-Mitgliedschaft. Im Anschluss daran ist es wichtig, dass Du dein Profil optimierst und mehr mit Inhalten aufbaust und klar nach außen hin präsentierst. Dies erreichst Du am besten wenn Du Expertenwissen teilst und sich somit selbst als Experte für den entsprechenden Bereich präsentierst.

, ,
Vorheriger Beitrag
Im Xing-Profil den richtigen Firmennamen angeben
Nächster Beitrag
Das TYPO3-Theme Baukastensystem

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü