GrundlagenSoziale Netzwerke

Wie Du auf OnlyFans Geld verdienst

Onlyfans ist ein effektiver Weg, um Geld zu verdienen, sei es als nebenbei oder als Hauptberuf. Onlyfans wurde berühmt, weil es die erste große soziale Plattform ist, die es Nutzern erlaubt, explizite Inhalte zu posten, die auf allen anderen großen Plattformen wie Instagram und Tiktok verboten sind. Die Inhalte, die hauptsächlich aus Bildern und Videos bestehen, sind hinter einer Bezahl-Version versteckt. Das bedeutet, dass die Fans die Inhalte entweder direkt kaufen wollen oder über eine monatliche Gebühr den vollen Zugang abonnieren können um so den kompletten versteckten Inhalt zu sehen.
In diesem Artikel sind Ausschnitte aus unserem großen Ratgeber "Mit OnlyFans Geld verdienen".

Die beiden wichtigsten Faktoren, die beim Geldverdienen auf Onlyfans eine Rolle spielen, sind die Qualität Deiner Inhalte und wie gut Du deine OnlyFans-Seite bewerben kannst. Die Top-Ersteller auf der Plattform haben in der Regel ganze Teams, die sie unterstützen, aber der Einstieg ist auch als Einzelkämpfer leicht möglich. In diesem Artikel wird Euch Schritt für Schritt erklärt, wie man mit einem neuen Onlyfans-Konto ein anständiges Einkommen (Wie Du auf Onlyfans Geld verdient) erzielen kann.

OnlyFans
OnlyFans Logo

Was ist OnlyFans und wofür ist es da?

OnlyFans ist eine Abonnement-Website für unterschiedliche Branchen und Kanäle, hier erstellen Menschen zu einem bestimmten Thema die Inhalte für ihre Fans. Inhaltsersteller oder Influencer können ihre Inhalte hinter einer Bezahlsystem / Abo-System verbergen und den Fans gegen eine monatliche Gebühr oder ein einmaliges “Trinkgeld” den Zugang gewähren.

Beliebte Influencer nutzen zum Beispiel ihr gutes Aussehen, um auf OnlyFans Geld zu verdienen! Welche bekannten Stars sind auf OnlyFans vertreten?

Auf der OnlyFans-Website heißt es: Egal, ob Sie Anleitungen, Tipps, “Hinter-den-Kulissen” Material oder einfach nur endlose Selfies hochladen – viele Ihrer Follower sind bereit zu zahlen!
OnlyFans ist im Wesentlichen der Plattform-Dienstleister wie es Instagram, Facebook oder YouTube usw. sind, der diesen Content-Austausch zwischen den Urhebern von Inhalten und ihren Fans erleichtert.

Welche Tippfehler und Schreibvarianten entstehen bei der Suche: onlyfans, oblyfans, only fans, onlyfand, inlyfans, olyfans, pnly fans, onley fans, olny fans, omly fans, ionlyfans, ony fans

Im August 2021 kündigte OnlyFans neue Pläne und Umstellungen an der Plattform an, sexuell eindeutige Inhalte von der Plattform zu löschen. Der Gründer und CEO, Tim Stokely, sagte zunächst, dass die Banken für das Verbot verantwortlich seien. Aber nach den unmittelbaren Reaktionen aus der Porno-Industrie und anderen Inhabern die mit der Seite ihren Lebensunterhalt verdienen, nahm das Unternehmen seine Änderungen zurück und twitterte: “Wir haben die notwendigen Zusicherungen erhalten, um unsere vielfältige Kreativ-Community zu unterstützen und haben die geplante Änderung der Richtlinien zum 1. Oktober ausgesetzt.”

Original Twitter Post

Wie viel kostet OnlyFans?

OnlyFans hat einen Mindestabonnement-Preis von 4,99 $ pro Monat und einen Höchstpreis von 49,99 $ pro Monat festgelegt. Nutzer können auch ein Minimum von $5 für Trinkgeld oder bezahlte private Nachrichten verlangen, was die Einnahmen für diejenigen mit einer großen und treuen Abonnentenbasis erheblich steigern kann. D.h. die Kosten für die Plattform können bei 4,99 € liegen. Nach oben sind keine Grenzen für einen Abonnenten.

Abonnement-Preise
Sie können den Preis für Ihr Abonnement zwischen $4,99 und $50 pro Monat festlegen, oder Sie können Ihr Konto als kostenloses Abonnement einrichten.
Sie können Bundles erstellen, bei denen die Nutzer ein Abonnement für 2 oder mehr Monate auf einmal kaufen können. Der maximale Paketpreis beträgt 250 $.

Website www.onlyfans.com – only fans com

Eure Verdienstprognose hängt von der Qualität und Quantität der Inhalte ab, die Ihr hochladet
Je mehr Du postest, desto größer ist der Anreiz für Eure Fans, dann auch Ihr Profil zu abonnieren (und abonniert zu bleiben).“, schreibt OnlyFans.

Wie kann ich bei OnlyFans bezahlen?

Es gibt unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten. Ob mit Paysafecard oder Sofortüberweisungen funktionieren perfekt. Die Mehrzahl verwendet aber die Zahlung über Kreditkarte oder Giropay.
Die Zahlung via Paypal ist ausgeschlossen, da Paypal in seinen Nutzungsrichtlinien festgelegt hat, dass sie “bestimmte sexuell orientierte Materialien oder Dienste” nicht unterstützen.

Die Nutzung von OnlyFans, sowohl als Abonnent / Mitglied “Fan” als auch als Seiten-Inhaber “Content Creator” ist vollständig legal. Gemäß der OnlyFans-Richtlinie müssen Benutzer mindestens 18 Jahre alt sein. Das Hochladen illegaler Inhalte ist naturgemäß nicht gestattet.

Wie viel können Frauen oder Männer auf OnlyFans verdienen?

Top-Performer auf Onlyfans aus dem Amerikanischen Bereich verdienen zwischen 5.000$ und 100.000$ pro Monat. Das durchschnittliche OnlyFans Mitglied verdient jedoch ca. 150$ pro Monat deutlich weniger. Dies ist ein leichter Rückgang gegenüber dem Vorjahr, als der Durchschnittswert bei 200$ lag. Der Hauptgrund dafür, dass die Ersteller weniger verdienen, ist der zunehmende Wettbewerb, da sich immer mehr Talente auf der Plattform anmelden. Aber durch die Pandemie Corona ist der Aufruf im Internet extrem hoch geworden, so werden die Zahlen für die nächsten Jahre extrem nach oben gehen. Auch der Hype um “OnlyFans” wächst immer mehr und mehr, auch in Deutschland und viele Menschen fragen sich: “Wie viel verdient man mit OnlyFans”.

onlyfans geld verdienen
Mit ca. 10.000 Fans kann man über 100.000,00 $ Umsatz verdienen.

In der Vergangenheit nutzten OnlyFans Mitglieder Video/Cam Seiten oder arbeiten in der Pornoindustrie, wo sie nur einen kleinen Teil des Gewinns erhielten. Onlyfans hat den Ablauf und den Content-Aufbau verändert, indem es den Mitglieder mehr Kontrolle über ihre eigenen Inhalte gibt und die Prozentuale Auszahlung angepasst haben, aber dennoch erhalten die Betreiber weiterhin einen Anteil. Onlyfans erhält nur 20% der Einnahmen, sodass 80% an den Seiteninhaber/Betreiber/Darsteller geht. Der Seiteninhaber hat außerdem die Möglichkeit, den Preis für seine produzierten Bilder und Videos selbst festzulegen.

Wenn ihr euch für diesen Weg entscheidet, sollten ihr aber daran denken, dass hier vielleicht auch intime Informationen preisgegeben solltet, falls ihr euch nicht dabei wohl fühlt, könnt ihr es aber auch vermeiden, etwas zu Gewagtes zu tun. Denkt auch daran, dass einige Fans unterschiedliche intime Informationen als anstößig empfinden und es nicht gutheißen, wenn ihr unterschiedliche Fans damit konfrontiert. Überlegt daher vorher genau, was ihr in Euren Profil aufnehmen wollen oder nicht.

Aber wir zeigen Euch hier auch, wie ihr auf OnlyFans Geld verdient (auch ohne sein Gesicht zu zeigen): Der ultimative Leitfaden für Anfänger.

Wenn ihr euch für die Teilnahme an privaten Sitzungen (private Shows) entscheidet, werdet ihr einmal im Monat per PayPal bezahlt.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Ihr mit OnlyFans Geld verdient.

Lasst Euch für jeden monatlichen Abonnenten bezahlen.

Stellt OnlyFans für Eure Abonnenten oder Follower so ein, dass sie ein monatliches Abonnement für unbegrenzten Zugang zu Euren exklusiven Inhalten bezahlen. Dieser Weg ist ziemlich einfach.

Generiert “Trinkgelder” aus den Inhalten in Eurem Feed.

Vor allem, wenn Ihr Eurer OnlyFans-Projekt von Grund auf ohne Abonnenten oder Follower aufbauen wollt, könnt Ihr Euch überlegen, den Zugang zum Profil kostenlos freigeben. Ihr könnt dann Geld verdienen, indem Ihr von Euren Fans für jeden Inhalt ein “Trinkgeld” erhaltet.

Verkauft super exklusive oder benutzerdefinierte Inhalte über Euren Kanal.

Ihr könnt Bilder und Videos verkaufen, aber auch digitale Produkte wie Ebooks oder PDFs, oder sogar physische Produkte an Eure Fans versenden. OnlyFans würde in diesem Fall einfach als eine Art interaktiver Zahlungsabwickler fungieren.

Private Nachrichten

Eine der besten Möglichkeiten, mit OnlyFans Geld zu verdienen, besteht darin, dass Ihr Euren Fans mit dem Zugang zu kostenpflichtigen Inhalten an Euch bindet. Ihr könnt dann gesperrte Inhalte per Bezahlung verschicken, dann bezahlen Eure Follower für jeden Inhalt, um sie freizuschalten.

Beispiele für Bezahlte Inhalte sind Fotos, Foto-Serie / Galerie (bis zu 20 Fotos), Audioaufnahmen und Videos / Videoclips. Der Mindestpreis, den Ihr für den bezahlen Inhalt festlegen könnt, beträgt 3,00 Euro.

Live-Streaming

Wenn Ihr ein kostenloses OnlyFans-Konto habt (Eure Abonnent zahlt keine monatliche Gebühr), bietet OnlyFans die Möglichkeit, kostenpflichtige Streams sich anzuschauen, d. h. Ihr könnt für Euren Live-Stream einen “Eintrittspreis” für die Teilnahme festlegen.

Der minimale “Eintrittspreis” beträgt 5,00 Euro. Dies ist ideal für Musiker, Tänzer, ü18 Darstellungen oder Schauspieler, die Live-Performances machen, oder für jeden Künstler, der etwas Besonderes streamen möchte.

Trinkgelder sind eine großartige Möglichkeit, mit Deinen OnlyFans Live-Streaming Geld zu verdienen. Es ist das gleiche Konzept wie beim Super-Chat auf Youtube oder wie auf Twitch.

Empfehlungsprogramm

Um Euch als Inhaber eine zusätzliche Einnahme-Möglichkeit zu bekommen, könnt ihr das “Empfehlungsprogramm” nutzen. Die Empfehlungsprämie beträgt 5 % der Einnahmen des geworbenen Creators / Ersteller in den ersten 12 Monaten seines Kontos.

Mit den folgenden Schritten könnt ihr ein OnlyFans-Konto einrichten:

  • Wähle einen Benutzernamen.
  • Gib Deine E-Mail-Adresse ein.
  • Klicken dann auf “Konto erstellen”.
  • Erstelle ein sicheres Passwort.
  • Fülle Deine persönlichen Daten aus.
  • Schreibe dann eine ausführliche Onlyfans Beschreibung / Biografie
  • Füge ein Bild hinzu.

Woher kommt das Geld?

Im Jahr 2021/2022 ist die Popularität von OnlyFans unter den Menschen in der ganzen Welt absolut in die Höhe geschossen. Von hochkarätigen Influencern, Models und Prominenten, sowohl aus Amerika oder Deutschland wie Laura Müller und Michael Wendler, Katie Price, Kathleen Glawe, Katja Krasavice, Bhad Bhabie, Rapper Fler, Lisa Raye Mcoy, Chris Brown, Michael B Jordan, Melina Celine / ClipsHitLand, Sebastian Yotta und Freundin Marisol, Jordyn Woods, Austin Mahone, Tyler Posey / Teen Wolf, Rapper Tyga, Disney-Star Bella Thorne, Cardi B, Tana Mongeau, Trisha Paytas, Nikocado Avocado, Georgina Fleur, Aaron Carter, Kelly MissesVlog, Blac Chynas, Rapper The-Dream, Swae Lee, Casanova, aber auch unterschiedliche Männer und Frauen sind gleichermaßen auf der Plattform vertreten um ihren Einfluss und Popularität noch mehr auszuüben, aber auch, um mit OnlyFans Geld zu verdienen.

Die häufigsten Einnahmequellen von Onlyfans sind Abonnement-Gebühren, Tipps, Private Inhalte und private Nachrichten oder Private Shows. Das Verhältnis, wie diese Einnahmequellen aufgeteilt werden, hängt stark von der Nische und der Größe des Publikums ab. Ein treuer Zuschauer bzw. treue Abonnenten, die bereit sind, viel für exklusive Inhalte auszugeben, kann einem Künstler wesentlich mehr einbringen als ein Zuschauer, der vor allem durch günstigere Abonnementgebühren bei OnlyFans ist. D.h. es ist wichtig, dass der Content von Euch es Wert ist, dass ein Besucher extra Geld zahlen möchte, zu seinem normalen Abo-Kosten.

Der Erfolg auf Onlyfans kann auch anderen Plattformen zugute kommen und dazu beitragen, dass neue Follower auf Instagram oder TikTok hinzukommen. Dies öffnet auch die Tür zu lukrativen Markendeals, denn viele Unternehmen zahlen hohe Summen für die Unterstützung bei der Produktwerbung. Daher versuchen auch immer mehr Prominente (wie oben geschrieben) die Plattform OnlyFans als Werbung für ihre weiteren Kanäle wie Facebook, Instagram, TikTok usw. zu nutzen.

Eine der Besten und einfachsten Möglichkeiten, auf OnlyFans Geld zu verdienen, sind neben den Bilder, Videos, Live Stream… die “private Shows” privaten Sitzungen. Dabei handelt es sich um Live-Videochats zwischen dir und einem Mitglied aus dem Publikum. Sie dauern normalerweise ca. 10 Minuten. Die Mitglieder können Ihnen während dieser privaten Sitzungen Trinkgeld geben, so dass du hier schnell bis zu 200 Euro pro Show verdienen kannst.

OnlyFans
OnlyFans sollte Sexy sein.

Welche Qualitäten und Fähigkeiten helfen Dir um mehr Geld zu verdienen?

Diese Qualitäten oder Fähigkeiten sind zwar nicht unbedingt erforderlich, um bei Onlyfans anzufangen, aber sie werden sich auf jeden Fall positiv auf Dein Wachstum auf der Plattform auswirken um somit mehr Geld zu verdienen bzw. zu erhöhen. Die Fans haben sich an eine bestimmte Qualität der Inhalte / Content gewöhnt, daher solltest Du bestrebt sein, die Ausführung, dein Thema, deine Fähigkeit immer wieder zu verbessern und die Grundlagen der “Inhaltserstellung” beherrschen und auch mit der Eigenwerbung nicht zu sehr übertreiben. Die Qualität spielt hier eine große Rolle.

FOTOGRAFIE

Onlyfans ist eine visuelle Plattform, auf der sich viele Menschen die Bilder ansehen, die von ihren Lieblingsautoren hochgeladen wurden. Daher solltest Du nicht nur lernen, wie du einfache Bilder hochlädt, sondern auch, wie man mit Bild-Bearbeitungsprogramme umgeht, damit Du deine Onlyfans-Fotos verbessern und optimieren kannst.

VIDEOS

Zusätzlich zu den Fotos solltest Du regelmäßig Videos hochladen oder auf Onlyfans (Tippfehler: olyfans) streamen, um deine Abonnenten bei Laune zu halten und sie natürlich auch an dein Profil zu binden. Daher solltet ihr auf jeden Fall an eurem Equipment nicht sparen oder immer wieder aufstocken, so wird die Qualität von eurem Profil erhöht.

LICHT / BELEUCHTUNG

Die Beleuchtung kann ein Bild verbessern oder zerstören. Das Licht kann im Video sehr entscheidet sein. Lernt mehrere neue Techniken und spielt mit verschiedenen Arten von Licht, bis ihr einen Look findet, der für Euch und Aufbau einzigartig ist. Schaut hier auch bei der “Konkurrenz” wie sie das Thema Licht und Beleuchtung angehen.

ERFAHRUNG IM MODELLIEREN

Ihr braucht zwar keine professionelle Modell Erfahrungen, um gut abzuschneiden, aber Ihr solltet verschiedene “Posen” üben, um herauszufinden, was vor der Kamera am besten aussieht. Schaut Euch dazu andere professionelle Models an, um zu sehen, was sie tun, wie sie sich verhalten, versucht den “Look” zu imitieren.

MARKETING- UND WERBESTRATEGIE

Jeder Influencer, unabhängig von seiner Nische bzw. Bereich, muss lernen, wie er sich selbst vermarkten kann. Übt daher das verfassen Eurer Inhalte und Beiträge. Sucht Euch einzigartigen Möglichkeiten, um Besucher und Abonnenten auf deine Seite zu bekommen und zu halten.

VERSTÄNDNIS FÜR SOZIALE MEDIEN

Soziale Medien sind der Schlüssel zum Wachstum Eurer persönlichen Marke. Je besser Ihr versteht, wie Socialmedia funktioniert und wie Ihr zu Eurem Vorteil nutzen könnt, desto mehr Erreichbarkeit und Sichtbarkeit werdet Ihr im Internet erhalten und gewinnen. Dadurch erhaltet und gewinnt ihr neue Fans.
Darüber hinaus solltet ihr wissen, wie man mit seiner Zielgruppe in den sozialen Medien interagiert und beispielsweise passende Emojis in seine Kommunikation integriert.

FÄHIGKEIT ZUR VERNETZUNG

Die Zusammenarbeit ist ein sehr wichtiger Aspekt des Wachstums einer Marke. Dies sieht man immer mehr auf Instagram oder TikTok. Daher solltet ihr versuchen, nicht alles Alleine aufzubauen, sondern mit anderen Kreativen zusammenzuarbeiten, die etwas größer sind als Du. Aber arbeiten zum Start auch mit solchen Mitgliedern zusammen, die etwas kleiner sind oder eine ähnliche Größe haben.

OnlyFans
OnlyFans (Tippfehler olyfans) ist nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer eine Plattform

Einige wichtige Punkte, vor der Konto-Eröffnung!

Was muss beachtet werden, bei der Erstellung von einem ONLYFANS-Konto?

Wenn Ihr ein Onlyfans-Konto erstellen möchten, müsst Ihr unter anderem die folgenden Punkte beachten!

  1. Ihr müsst ÜBER 18 Jahre alt sein.
    Aufgrund der unterschiedlichen Inhalte von Onlyfans (Tippfehler inlyfans), die hauptsächlich Sexy Inhalte haben und bekannt sind, müsst ihr daher mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Konto zu erstellen. Dies gilt sowohl für Ersteller als auch für Fans.
  2. Die Produktion von explizierter Inhalte, kann die zukünftigen Karriere-Aussichten beeinträchtigen.
    Auch wenn die Gesellschaft insgesamt in der “SEX” Branche / Business in der Vergangenheit mit größerer Akzeptanz begegnet wurde, gibt es immer noch viele Berufe (wie z. B. als Lehrer, in öffentlichen Diensten, Büros usw.), die in der Zukunft nur begrenzte Möglichkeiten bieten könnten, wenn Eure Persönlichkeit öffentlich wird. Daher ist es die Tatsache, dass ein Onlyfans-Konto Deine zukünftige berufliche Laufbahn beeinträchtigen könnte.
  3. Die Erstellung von Inhalten für Erwachsene, können auch Eure Freunde und Familie sehen und beeinträchtigen.
    Wenn Ihr einen sehr konservativen Freundes- und Familienkreis habt, könnten diese Privat oder Beruflich die Plattform Onlyfans als großes negativ ansehen, selbst wenn Ihr damit ein gutes Einkommen erzielen.
OnlyFans

7 Schritte – OnlyFans Geld verdienen

Plane Deine OnlyFans Inhalte

Der erste Schritt vor die Erstellung eines Konto´s / Account besteht darin, sich über Deine Ziele und die Art der Inhalte, die Du produzieren möchtet, klar zu werden. Es gibt verschiedene Bereiche, aus denen Du wählen kannst.

Meistens deckt ein Künstler mehrere verschiedene Bereiche ab, da es bei einigen von ihnen Überschneidungen gibt.

INHALTE FÜR ERWACHSENE – SEXY CONTENT (SOLO ODER PAAR)

Es ist kein Geheimnis, dass es auf Onlyfans sexy Inhalte für Erwachsene gibt. Viele neue und erfahrene Pornodarsteller haben über die Plattform einen Weg gefunden, um sich selbst zu vermarkten, und können so die Inhalte erstellen, mit denen sie sich am wohlsten fühlen.

FITNESS-TRAINING

Onlyfans ist ein großartiger Ort für Fitness-Influencer und -Trainer. Viele Menschen, die mit ihrer Fitness beginnen, wollen sich von Menschen inspirieren lassen, die Experten auf diesem Gebiet sind oder die einen fitten und muskulösen Körper haben. Wenn du dir hier anschaust wie sie es machen und ggf. Partnerschaften eingehst, ist dass eine gute Möglichkeit, zusätzliche Tipps zu erhalten.

MODELING

Die Menschen lieben es, sich online schöne Bilder von Frauen oder Männer anzusehen. Wenn Du ein Model bist und weißt, wie man gute Bilder macht, bzw. gute Bilder hast, kannst Du dich mit der Präsentation von Mode und Accessoires ein wenig Geld dazuverdienen.

COSPLAY / Kostüm

Viele Fans lieben es, ihre Vorbilder in Kostümen zu sehen. Egal, ob Du ein Talent im erstellen / schneidern von Kostümen hast oder ein künstlerischer Bodypainter bist, damit kannst Du auf jeden Fall in dieser Nische / Bereich profitieren.

GAMING

Viele Computer oder Konsole Gamer haben es geschafft, erfolgreiche auf Onlyfans einen Fanbereich aufzubauen, vor allem, wenn sie über Twitch streamen oder Youtube-Videos hochladen.

REISEN

Was gibt es schöneres, als um den Globus zu reisen? Ein Nebeneinkommen zu erzielen, während Du am reisen bist. Versucht hier in dieser Kategorie hineinzuwachsen, indem Du dich auf bestimmte Nischen konzentrieren, z. B. auf gutes Essen aus aller Welt oder auf unterhaltsame kulturelle Aspekte.

KOCH- UND REZEPTANLEITUNGEN

Wenn Du einen Instagram- oder YouTube-Kanal schon hast und betreibst, der auf Deine Kochkünsten basiert, können Eure Zuschauer zu Onlyfans machen, indem ihr zum Beispiel versprecht, den Leuten zu helfen, um deren eigene Koch-Eigenschaften zu verbessern oder ihnen persönliche Ratschläge zu geben.

BEAUTY-TUTORIALS

Es ist kein Geheimnis, dass die Beauty-Nische riesig ist. Da es so viele Produkte dazu gibt und es so viele Dinge gibt diese zu erlernen, ist dieser Bereich perfekt für Jeden der sich damit auskennt. So könnt ihr schnell aus Eurer Leidenschaft Geld machen.

OnlyFans
Seit Anders, Normal kann Jeder!

Alternative Möglichkeiten um Geld zu verdienen – Ohne nackte Haut!

Wie Du auf OnlyFans Geld verdienst (auch ohne dein Gesicht zu zeigen)

Obwohl Onlyfans.com zur Zeit noch am besten für bezahlte “explizite Inhalte” bekannt ist, gibt es sehr viele User, Kanäle und Leuten, die ihr Geld auf OnlyFans verdienen, indem sie ihre Kleidung anbehalten oder auch ohne Eurer Gesucht zu zeigen. Dies erfordert zwar viel mehr Kreativität und kostet mehr Zeit und Geld für die Werbung, aber es ist auch eine praktikable Option wie mit Gaming, Kochen, Beauty, Reisen usw.! Es gibt so viele User die es mit ihren eigenen Erfolgsgeschichten schafffen und alternativ Geld verdienen. Alternativ entscheiden sich viele Darsteller dafür, pornografische Fotos oder Videos zu machen, aber ihre Gesichter nicht zu zeigen. Das macht es schwieriger, andere soziale Konten wie Instagram zu bewerben, um den Besucher-Traffik von zum Beispiel Instagram oder TikTok zu Euren Onlyfans-Konto zu leiten. Dennoch ist es möglich, mit völliger Anonymität eine beträchtliche Menge Geld zu verdienen.

Dein Konto / Account einrichten

Nehme Dir Zeit, wenn Du dir Dein Onlyfans-Konto / Account einrichtest, um sicherzustellen, dass es so “verlockend” “neugierig” ist, wie möglich. Viele Influencer entscheiden sich dafür, ein neues E-Mail-Konto einzurichten, um das Geschäftliche und das Private zu trennen. Fülle dann Deinen Lebenslauf aus, füge dazu ein ansprechendes Hintergrundbild hinzu und beginne dann, Dein Konto über externe Kanäle zu bewerben.

Recherchiere und schaut Dir die Konkurrenz an

Onlyfans (Tippfehler inlyfans) ist nicht länger ein Geheimnis. Die globale Pandemie hat dazu geführt, dass ab Ende 2020 eine riesige Menge an Talenten auf die Plattform geströmt sind und die Zahl der neuen Nutzer bis 2022 explodiert ist. Mit dieser Zunahme des Wettbewerbs ist es viel schwieriger geworden, auf der Plattform hervorzustechen, da alle Top-Talente um die Abonnenten kämpfen. Es mag zwar seltsam klingen, aber eine gute Methode, um ein eigenes Profil zu erstellen, besteht darin, zunächst nach Künstlern zu suchen, die die Art von Inhalten produzieren und bereit stellen, die Du erstellen möchtest.

Die wichtigsten Punkte, auf die Du achten solltest, sind:

  • Wie oft veröffentlicht der Konkurrenz-Account neue Inhalte?
  • Wie viel Geld verlangen sie für das Abo / Abonnements?
  • Welche besonderen Angebote haben sie, die andere Profile nicht haben?
  • Wie werben sie für ihre Onlyfans?

Sobald Du eine gute Vorstellung davon hast, was andere erfolgreiche Konkurrenz-Account´s so machen, ist es viel einfacher, eine Strategie für Deinen eigenen Kanal zu planen. Du solltest auch festlegen, wie viele Fotos oder Videos Du aufnehmen musst, um dieselbe oder eine etwas höhere Geschwindigkeit an Inhalten vor zu produzieren musst. Wieviel Zeit musst du für die Onlyfans (Tippfehler: olyfans) Inhalte einplanen. Außerdem kannst Du die Inhalte, die diese “Konkurrenz-Künstler” produziert, als Inspiration für Deine eigenen Inhalte nutzen.

OnlyFans Preise festlegen

Bei der Festlegung der Preise ist es wichtig zu berücksichtigen, wie lange Du bereits auf der Plattform vertreten bist und wie viele Inhalte einem neuen Fan / Abonnenten angeboten werden. Je mehr Du neuen Fans anbietest, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie ein Abonnement abschließen werden. Vielleicht möchtest Du auch eine etwas geringere Abonnementgebühr als Einführungsangebot anbieten, um die Zahl der Abonnenten von Anfang an zu erhöhen.

Du kannst die Kosten für ein Abonnement im Laufe der Zeit immer wieder ändern, wenn Du mehr an Content zu bieten hast, könnt ihr die Preise etwas nach oben anpassen. Bei den meisten neuen Konten liegen die Abonnementgebühren im Allgemeinen zwischen 5 und 15 €.

Nachdem Du den Preis für deine Abo´s (flat sub) festgelegt hast, musst Du dir auch überlegen, was Du für exklusive Inhalte wie private Fotos, private Hilfen, private Inhalte, private Videos oder private Nachrichten verlangen wollt. Viele kleinere Ersteller verdienen den Großteil ihrer Einnahmen mit einer Handvoll Fans, die bereit sind, viel für Inhalte zu zahlen, die sie nur für sich selbst sehen können (Private Inhalte).

Erstellt zusätzliche Online-Profile für Socialmedia

Je nach Bereich und Inhalt was ihr anbieten wollt, versteht es sich von selbst, dass Ihr Eure Onlyfans-Profil wahrscheinlich nicht bei Freunden und Verwandten bekannt machen wollt. Viele Nutzer entscheiden sich auch dafür, ihre Profile geheim zu halten. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Ihr bei der Erstellung des Onlyfans-Konto auch ein Instagram- und Twitter-Konto anlegt. Dies ist wichtig, um Follower für Ihr Onlyfans-Konto zu gewinnen und sich mit anderen Kreativen und Fans zu vernetzen.

Da Instagram ein sehr visuelles Medium ist, kommt es Onlyfans am Nächsten, hat aber weitaus strengere Nutzungsbedingungen. Zwar können Ihr auf der Plattform keine “Nackt”-Inhalt oder explizite Bilder zeigen, aber Ihr könnt dennoch provokante Inhalte mit einem Link zu Ihrem Onlyfans-Konto posten, wenn Eure Fans mehr sehen möchten. Tiktok und Youtube sind ebenfalls praktikabel, erfordern aber viel mehr Arbeit beim Aufbau, der Pflege und der Bearbeitung. Wenn Du die Zeit und die Fähigkeiten hast (vielleicht auch schon einen Gaming-Kanal, Koch-Kanal usw. hast), könnte es viele neue Fans einbringen, obwohl sie unserer Erfahrung nach weniger attraktiv sind, wenn Eurer bestreben es ist, mit Onlyfans Geld zu verdienen.

Socialmedia Plattformen, die gut mit Onlyfans zusammenarbeiten, in der Reihenfolge ihres Wertes:

  1. Instagram
  2. Twitter
  3. Reddit
  4. Tiktok
  5. Youtube

Es wird dringend empfohlen, dass diese neuen Konten alle denselben Namen verwenden, auch wenn er gefälscht ist. Das Branding sollte außerdem konsistent und leicht erkennbar sein, um das langfristige Wachstum zu fördern.

Wichtige Information

Werbung für Deine OnlyFans-Seite

Wie gut Du deine Seite bewerben kannst, entscheidet darüber, wie viel Du auf Onlyfans erreichen kannst. Selbst wenn Dein Inhalt wesentlich besser ist als der anderer Autoren / Kanäle, ist er nutzlos, wenn Du keine Besucher auf Deinem Profil bekommst. Der effektivste Weg, für sich selbst zu werben, sind das Socialmedia Netzwerk. Je größer Deine Fangemeinde auf anderen Plattformen ist, desto einfacher wird es sein, die ersten Abonnements zu generieren und der Start ist oft schwer.

Wenn Du noch keine Socialmedia Fangemeinde aufgebaut hast, ist Reddit eine der besten Methoden, um für sich zu werben. Teile hier kostenlos einige Inhalte in einem Sub-Reddit, das zu Deinem Inhalt passt, mit dem “versprechen”, dass noch mehr folgen wird, wenn sich ein Reddit-Benutzer bei Euch auf OnlyFans angemeldet hat. Dies kann auch ein großartiger Ort sein, um sich mit anderen Onlyfans-Autoren zu vernetzen, die für eine Zusammenarbeit in Frage kommen oder an einem Austausch von Werbung über die Socialmedia Netzwerke der für Andere interessiert sein kann.

Die dritte und weniger verbreitete Möglichkeit, Deinen Kanal zu bewerben, besteht darin, eine externe Marketingagentur zu bezahlen. Viele haben sich auf diesen Bereich spezialisiert, indem sie entweder Anzeigen schalten oder Zugang zu großen Werbenetzwerken haben. Zum Beispiel bietet dieser Service die KM-Onlinemarketing Agentur oder die Suchmaschinenoptimierung Agentur aus Frankfurt an. Dies ist in der Regel etwas kostspielige, aber die Vorteile einer frühen Aufmerksamkeit können sich durchaus auszahlen, wenn Deine Inhalte gut genug sind. Die überwiegende Mehrheit der erfolgreichen Konten begann jedoch mit einem Erfolg über andere Socialmedia Kanäle und geringen Ausgaben. Für die meisten Menschen ist bezahlte Werbung nicht gerade ideal. Das gilt vor allem, wenn sie neu bei Onlyfans (Tippfehler: inlyfans) sind und noch lernen müssen, wie es geht.

Gebt Euren Abonnenten die Treue

Auch wenn Ihr mit effektiver Werbung viele neue Abonnenten gewinnen könnt, ist es sehr wichtig, dass Ihr einen Plan habt, wie Ihr Eure bestehende Nutzerbasis bei der “Laune” haltet und sie nicht zu verlieren. Dies erreichst Du am Besten, indem Ihr ansprechbar und engagiert seid.
Umso auch, dass Eure Fans, Euch besser kennenlernen können und dürfen. Dies geschieht in der Regel durch private Nachrichten oder durch das posten/veröffentlichen von Fotos oder Videos aus Eurem Alltag. Du hast zum Beispiel ein neues Haustier oder Spielzeug? Erstellt einen Beitrag darüber, um die Fans auf dem Laufenden zu halten und sie an Deinen Alltag teilhaben zu lassen. Kleine Ausschnitte aus dem wirklichen Leben können dazu beitragen, dass die Fans Euch menschlicher Wahrnehmen und sind oft ein großer Hit bei der Fangemeinde.

Achte nur darauf, (zu Euren eigenen Sicherheit) keine zu persönlichen Informationen wie echte Namen oder Orte preis geben.

Ein weiterer Faktor für die Bindung von Abonnenten ist die Geschwindigkeit, mit der Du Inhalte produzierst. Du kannst nicht erwarten, dass ein Fan der bereit ist 20 Euro pro Monat zahlt, dass wenn du in diesem Zeitraum nur eine Handvoll neuer Bilder oder ein einzelnes Video veröffentlichst. Die meisten erfolgreichen Künstler auf der Plattform posten mehrmals am Tag, wobei das empfohlene Minimum bei einmal am Tag liegt. Du kannst dies erreichen, indem Du an einem Tag eine Menge Inhalte aufnehmt und diese über einen Zeitraum von einigen Tagen in eurem Kanal postet.

Welches Gewerbe für OnlyFans anmelden?

Bzw.: Braucht man für OnlyFans einen Gewerbeschein?
Kurzantwort: JA

Ein Gewerbe – Kleingewerbe oder ein normales benötigt Ihr auf jeden Fall! Egal wieviel Ihr verdient.

Und Bedenkt: Ihr seid zwar MwSt-befreit, aber Einkommenssteuer müsst Ihr dennoch zahlen. Legt Euch von daher immer ca. 40% deiner “Brutto”-Einnahmen zurück, damit Ihr im nächsten Jahr, wenn Ihr Eure Einkommenssteuererklärung macht (was Ihr machen müsst), keine böse Überraschung in Form von Nachzahlung erlebst.

Wenn du für deine Web-Inhalte Gebühren nimmst, ist das schon ein Gewerbe und du bist gemäß § 14 GewO verpflichtet, dies von Anfang an beim Gewerbeamt anzuzeigen. Freibeträge gibt es da nicht.

Ihr verwendet hier ein stehendes Gewerbe zum “Vertrieb von Informationen, Fotos und Videos”. Als Eingangsbestätigung bekommt Ihr den sogenannten “Gewerbeschein“.

Das Gewerbeamt informiert dann u.a. das Finanzamt, das Euch einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung übersendet. Da könnt ihr dann (wenn Eurer Jahresumsatz (nicht Gewinn) 22.000 € nicht überschreitet), die Kleinunternehmerregelung ankreuzen, so dass Ihr von Euren “Kunden” keine MwSt. erheben und ans Finanzamt abführen müsst.

Wenn Ihr Hemmungen habt, dem Sachbearbeiter im Gewerbeamt zu sagen, was Ihr genau machen wollt, dann könnte man auch den Antrag ausfüllen und per Post senden.

Bedenkt aber auch, dass Ihr nach deutschem Recht verpflichtet seid, Datenschutzinfos und ein vollständiges Impressum einzustellen = Echtname und Adresse!
Doch diese Daten müssen nicht in OnlyFans mit angegeben werden.

Man könnte sich aber auch Freiberufler nach § 18 EStG anmelden, könnte man dann so argumentieren, dass es sich um eine “künstlerische Tätigkeit” handelt und somit wäre man von der Gewerbesteuer befreit.

Achtet auch darauf, dass Eure Gewinne nicht über 470 €/mtl. steigen, denn sonst könnte es passieren, dass Ihr aus der Familienversicherung gekündigt werdet und Ihr müsst Euch alleine krankenversichern.

Bei einem kostenloses OnyFans Profil (wo keine Einnahmen generiert werden), müsst Ihr kein Gewerbe eröffnen. Somit müsst ihr Euch nicht die Frage stellen, ob Ihr ein Gewerbe für OnlyFans benötigt und anmelden müsst.

Welche Tippfehler und Schreibvarianten entstehen bei der Suche: onlyfans, oblyfans, only fans, onlyfand, inlyfans, olyfans, pnly fans, onley fans, olny fans, omly fans, ionlyfans, ony fans

, , ,
Vorheriger Beitrag
Ratgeber SEO Basics: Wie optimiere ich meine Webseite?
Nächster Beitrag
OnlyFans Alternativen – 12 der besten Alternativen für Content-Ersteller

Verwandte Beiträge aus er Kategorie

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner