Soziale Netzwerke

Wie viel Geld kann man mit OnlyFans verdienen?

OnlyFans legt die Min.- und Höchstgebühren für Abonnementen fest. Der niedrigste monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 4,99 $, während der höchste monatliche Beitrag 49,99 $ beträgt. Es können aber auch die OnlyFans Account-Inhaber über Trinkgeld / Tipps oder bezahlte private Nachrichten für zum Beispiel 5 $ veröffentlichen und verdienen. Mit den Trinkgelder / Tipps oder private Nachrichten können Account-Inhaber nicht nur zusätzlich Geld verdienen, sondern auch mit Followern oder Fans in Kontakt treten um so eine treue Fan-Gemeinde aufzubauen. Hier haben wir noch einmal genauer beschrieben: Was kostet ein OnlyFans Account.

Trotz der Tatsache, dass Eurer monatlicher Mitgliedsbeitrag 6,50 $ beträgt, ist zum Beispiel Miss Swedish Bella (alias Monica Huldt) eine der bestbezahlten Kanal auf OnlyFans. Sie verdient das meiste Geld, indem sie Gebühren für “besondere Anfragen” erhält, die zum Beispiel über privaten Nachricht vermittelt werden. Laut Business Insider hat Huldt über 1100 Mitglieder und verdient mit OnlyFans mehr als 100.000 Dollar pro Jahr.

Obwohl sie bereits vor ihrer Mitgliedschaft bei OnlyFans eine große Fangemeinde auf Instagram hatte, gab Huldt gegenüber Business Insider zu, dass sie sieben Tage pro Woche an den Inhalten von OnlyFans arbeitet, um ihre Gewinne zu halten. Huldt hat auch einen guten Ratschlag für Kreative, die darüber nachdenken, OnlyFans beizutreten, um Geld zu verdienen: “Ich würde es nie jemandem empfehlen, der nur zwei Tage pro Woche oder so arbeiten will. Es ist es kein Teilzeitjob wenn man damit viel Geld verdienen möchte. Ich selbst wäre nicht in der Lage, genug Geld zu verdienen, wenn ich nicht mehrfach in der Woche dafür arbeite.

Viele Online-Sex-Arbeiterinnen, die einen Account auf OnlyFans aufgebaut haben, stimmen der Meinung von Huldt zu. Viele von ihnen beklagen sich darüber, wie schwer es ist, auf der Plattform seinen Lebensunterhalt zu verdienen, da ein großer Teil davon abhängt, dass man sich eine Fangemeinde aufbauen muss. Außerdem muss man über einen gewissen Zeitraum hinweg Zeit und Mühe aufwenden, um ständig Inhalte zu produzieren, bevor das Konto einen ausreichenden Gewinn abwirft.

OnlyFans-Inhaber können zusätzliche Gebühren für den Verkauf individueller oder interaktiver Inhalte auf der Plattform bereitstellen. Einige Künstler haben ein Trinkgeld- / Tipp-Menü eingefügt, in dem die von ihnen angebotenen Inhalte und Interaktionen sowie die Höhe der jeweiligen Gebühren aufgeführt sind. Auch hier nimmt OnlyFans 20% der Einnahmen ein. Auch diesen Ratschlag zum Geldverdienen gibt OnlyFans auf seiner Plattform bekannt: “Ihre Höhe des Verdienst hängt von der Qualität und Quantität der Inhalte ab, die Sie hochladen. Je mehr Sie posten, desto größer ist der Anreiz für Ihre Fans, Ihr Profil zu abonnieren (und abonniert zu bleiben).

Wie man mit OnlyFans Empfehlungen Geld verdienen kann

OnlyFans bietet auch ein Empfehlungsprogramm (Affiliate-Programm) an, bei dem die Personen, die einen neuen OnlyFans Account für die Plattform vorschlagen und dann auch erstellen, in den ersten 12 Monaten dafür 5% der Einnahmen des empfohlenen Accounts erhält, bis zu einem Höchstbetrag von 1 Million US-Dollar. Es gibt keine Beschränkungen für die Anzahl der Empfehlungen oder die Gesamthöhe der Empfehlungseinnahmen. Am ersten Werktag eines jeden Monats werden die Empfehlungsbeträge ausgezahlt.

Das Empfehlungsprogramm von OnlyFans zahlte früher lebenslang 5% der Gewinne des empfohlenen Account aus, aber aufgrund des Erfolgs der Plattform sind Empfehlungen jetzt auf das erste Jahr nach der Registrierung beschränkt und bis auf max. 1 Million Dollar. Einige Account-Inhaber haben eine Petition gestartet und unterstützt, um OnlyFans zu zwingen, die frühere Methode wieder einzuführen, vor allem, weil viele Account-Inhaber auf die OnlyFans-Website angewiesen sind, um Geld zum “Leben” verdienen müssen. Wenn man bedenkt, dass OnlyFans bereits 20% der Einnahmen von jedem Account zu jeder Einnahme erhält, ist die Bedingung, die gestellt wird gar nicht so abwegig.

OnlyFans

Wie verdient OnlyFans Geld?

OnlyFans verdient Geld, indem es einen Prozentsatz der Einnahmen seiner Account-Inhaber einnimmt.

Die Ersteller erhalten 80 % aller Einnahmen (Abonnements, bezahlte Nachrichten und Trinkgelder / Tipps), während OnlyFans die restlichen 20 % einnimmt.

Die verbleibenden 20 % werden für die Zahlungsabwicklung, Empfehlungszahlungen, Hosting, Support und alle anderen Dienstleistungen von OnlyFans verwendet.

Wenn ein Account-Inhaber zum Beispiel 1.000 $ verdient hat, nimmt OnlyFans 200 $ ein, so dass 800 $ übrig bleiben.

Dieses Geschäftsmodell wird von vielen anderen Unternehmen wie Fiverr (einem Online-Marktplatz für Freiberufler), Twitch (einem Video-Live-Streaming-Dienst) und Google AdSense (einem Werbenetzwerk) verwendet.

Da OnlyFans einen kleinen Prozentsatz der Einnahmen einbehält, werden die Account-Inhaber besser bezahlt als die meisten Plattformen.

Aus diesem Grund ist OnlyFans die beste Plattform für “Adult Creators”.

Welcome to OnlyFans

Die Mehrheit der Accounts verdient weniger als 145 $ pro Monat

Die Mehrheit der Account-Inhaber verdient nicht viel Geld mit OnlyFans. Tatsächlich verdient die große Mehrheit von ihnen weniger als 145 Dollar im Monat.

Ein Grund für diese sehr wenigen Einnahmen ist jedoch, dass die meisten OnlyFans-Konten überhaupt keine Fans haben. Diese liegen oft inaktive auf der Seite aber werden mit in die Statistiken eingerechnet.

Die obersten 1% der Konten verdienen 33% des Geldes

XSRUS (xsrus.com) hingegen stellt fest, dass das Einkommen von Inhaltserstellern einer konventionellen Potenzgesetz-Verteilung folgt. Die Besten verdienen weit mehr als der Rest der Accounts. Das oberste eine Prozent der Accounts verdient 33 % des gesamten Geldes, während die obersten zehn Prozent der Accounts 73 % des gesamten Geldes verdienen.

Influencer und Prominente haben natürlich einen natürlichen Vorteil, wenn es darum geht, auf OnlyFans Geld zu verdienen. Sie bringen ein verhandenes Publikum mit. Es sollte nicht schwer sein, einen Teil einer bereits beträchtlichen Instagram-Fangemeinde zu OnlyFans zu konvertieren und damit Geld zu verdienen.

Der durchschnittliche Monatsverdienst von OnlyFans beträgt 180 $

XSRUS hat die Zahlen analysiert, um die erwarteten Einnahmen von OnlyFans Accounts zu ermitteln. Er schätzt, dass ein durchschnittlicher Account ca 180 $ pro Monat einbringt. Er weißt jedoch darauf hin, dass in seinen Zahlen, keine Trinkgelder / Tipps mit berücksichtigt wurden, da auf OnlyFans keine Informationen über die Trinkgeld-Einnahmen bekannt sind.

Gutschein-Code: onlyfans100

Wer ist der beste Account auf OnlyFans?

Laut OnlyFinder ist der beliebteste Account auf OnlyFans Bryce Adams mit mehr als 1.300+ Fotos, mehr als 140+ Videos und mehr als 6.500.000+ Likes.

An zweiter Stelle steht OMGcosplay mit 2.300+ Fotos, 300+ Videos und 5.800.000+ Likes

Die folgende Tabelle ist eine Liste der beliebtesten Schöpfer auf OnlyFans im März 2022, basierend auf der Gesamtzahl ihrer Likes.

Abonnenten sind auf die nächsten Zehntausend abgerundet, Fotos und Videos sind auf die nächsten Hundert abgerundet, und Likes sind auf die nächsten Hunderttausend abgerundet.

RankNameSubscribersPricePhotosVideosLikes (millions)
1Bryce AdamsFree Trial13001406.5
2OMGcosplayFree23003005.8
3Jessica NigriFree16001604.2
4lilianaheartsss$5.008003004.0
5Natalie Monroe$3.00300703.7
6Ginny Potter$3.5084003003.6
7SuicideGirlsFree530019003.3
8PeachJarsFree17003003.1
9Girl next door$3.6024008002.3
10Peyton Kinsly$5.0011002002.3
Quelle: onlyfinder.com
, ,
Vorheriger Beitrag
Katja Krasavice – ONLYFANS (Official Music Video)
Nächster Beitrag
Evergreen Content: Was steckt hinter dem Begriff?

Verwandte Beiträge aus er Kategorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner