Soziale Netzwerke

Update: Xing Profilbesucher ohne Premium-Mitgliedschaft aufspühren

XING ist in Deutschland die richtige Adresse, um mit ihren Kollegen / ehemaligen Arbeitskollegen in Kontakt zu bleiben oder neue Karriere-Möglichkeiten zu entdecken. Zusätzlich ist das soziale Netzwerk für Geschäftskontakte perfekt für den Austausch mit Gleichgesinnten. Für die Premium-Mitgliedschaft ist ein monatlicher Beitrag fällig. Die Basisversion ist kostenlos. Anders, als beispielsweise bei Facebook, kann man bei XING sehen, wer mein Profil besucht hat. Allerdings werden die Namen der Xing Profilbesucher in einem kostenlosen Basisprofil nicht angezeigt. So entgehen einem eventuelle Karrierechancen oder neue Kontakte. Diesen Nachteil könnt ihr mit etwas Aufwand beheben. Wir zeigen euch wie.

 

Xing Profilbesucher

Xing Profilbesucher

 

Update:
Seit neuestem werden sogar die Fotos der Profilbesucher verpixelt abgebildet. Um die folgenden beiden Methoden zum Finden eurer Besucher durchzuführen, macht ihr einfach einen Rechtsklick auf das verpixelte Bild, wählt „Bildadresse kopieren“ aus und fügt diese Adresse in einem Browser neuen Tab ein. Dann seht ihr das Profilbild ganz klar.

Per Google Bildersuche zum Profilbesucher

Generell gibt es zwei Möglichkeiten eure XING Profilbesucher aufzuspüren. Die erste Möglichkeit ist die Google Bildersuche. Dabei geht ihr wie folgt vor:

  1. Einen Screenshot von dem Bild eures Besuchers machen.
  2. Auf die Google Bildersuche gehen.
  3. Den Screenshot per Drag-and-drop in das Suchfeld ziehen.
  4. „XING“ im Suchfeld ergänzen.

 

Google Bildersuche

Google Bildersuche

 

Nach der Ausgabe der Google-Suche, erscheint der Profilbesucher in den Suchergebnissen.

 

Xing Suchergebnis

Xing Suchergebnis

Per Xing Nutzer-ID zum Profilbesucher

Die zweite Methode ist die Verwendung der Xing Nutzer-ID. Dafür sind die folgenden Schritte nötig:

  1. Rechtsklick auf das Bild des Profilbesuchers und „Bildadresse kopieren“ auswählen.
  2. Danach fügt ihr diese Adresse in dem neuen Browser-Tab ein und kopiert euch die Nutzer-ID raus. Das ist die Zahl nach dem ersten Punkt und vor dem ersten Komma am Ende der Adresse.
  3. Die ID an diesen XING-Link anhängen und mit Enter bestätigen. Beispiel: „https://www.xing.com/events/widgets/organized/23947623″.
  4. Jetzt könnt ihr den Namen des Besuchers sehen und ihn damit in der Xing-Suche finden.

Natürlich lassen sich die beiden Methoden auch zusammen verwenden. Dafür sucht ihr erst nach dem Namen bei Xing und fügt diesen dann zusammen mit dem Profilbild bei Google Bilder ein.
Dadurch könnt Ihr auch schauen, wo der Besucher arbeitet, oder auch andere Profile im Internet hat.

Xing Profilbesucher sehen – alles andere als komfortabel

Wie ihr folglich seht, sind diese beiden Methoden alles andere als praktisch und eher müßig. Für jemanden mit vielen Profilbesuchern sind die gezeigten Methoden natürlich nicht praktikabel. Daher bietet sich gerade für hochfrequentierte Nutzer eine XING-Premium-Mitgliedschaft an. Neben der Transparenz der Profilbesucher hat ein solches Abonnement noch viele weitere Vorteile. Alle anderen können mit den beschriebenen Methoden jetzt selbst ein bisschen Sherlock spielen.

Automatisch mehr Profilbesucher

Wer seine Xing Profilbesucher nicht nur sehen, sondern deren Anzahl auch steigern möchte, für den haben wir am Ende noch einen kleinen Tipp. Seid ihr auf Jobsuche, hat Xing eine sehr nützliche Funktion. Und zwar könnt ihr in den ProJobs Einstellungen explizit angeben, dass ihr nach einem neuen Job sucht.

 

Xing Jobsuche

Xing Jobsuche

 

Das macht euch natürlich attraktiver für Recruiter und euer Profil wird öfter besucht. Ein kleiner Test bei uns hat zu höheren Besucherzahlen geführt. Auch diese Einstellungen lassen sich mit einem Premium-Abo noch weiter verfeinern, als in einem Basisprofil. Wenn ihr auf der Jobsuche seid, so Empfehlen wir Jooble als Job-Portal.

Als zweiten Tipp, können wir auf jeden Fall die Smartphone APP Watcher24 empfehlen. Die neue Smartphone-App besucht andere Xing-Profile automatisiert und gewinnt somit neue Rückbesucher für Dein eigenes Xing-Profil. So bekommst Du ziemlich schnell und automatisch neue Profil-Anfragen.

PS: Mich findet ihr natürlich auch bei Xing. Hier könnt ihr Kontakt zu mir aufnehmen:

, ,
Vorheriger Beitrag
Muss ich für einen Suchmaschinen-Eintrag bezahlen?
Nächster Beitrag
Wie lege ich eine professionelle E-Mailadresse an?

Verwandte Beiträge

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Leider funktionierte dies „früher“……. bei mir erscheint in der Basisversion, weder Bilder, noch verpixelte Bilder, sondern ????, genau Fragezeichen….
    Aussage Xing:
    Wir führen derzeit einen zeitlich begrenzten A/B-Test zur Optimierung der Seite durch. Während eines A/B-Tests können einzelne Bereiche unserer Webseite für einen bestimmten Zeitraum ungewohnt aussehen oder anderes als sonst funktionieren. Sollten durch unseren Test eventuelle Unannehmlichkeiten auftreten, bitte ich dafür um Entschuldigung. Ich hoffe aber gleichzeitig auf Ihr Verständnis, da unsere Tests und Optimierungen natürlich letztendlich unseren Mitgliedern und damit auch Ihnen zu Gute kommen…… seit 6 Wochen

    Antworten
    • Hallo Jürgen,

      da es sich hier um A/B-Tests handelt, kann ich das Problem leider nicht replizieren.
      Hast du es schon einmal in einer App auf dem Smartphone probiert?
      Dort sehe ich sogar noch die Fotos ohne Verpixelung.

      Viele Grüße
      Sebastian

      Antworten
  • […] Man hat die Möglichkeit mit Kollegen in Kontakt zu treten und auch über seinen Arbeitsalltag hinaus neue Kontakte zu knüpfen. Oder du bist auf der Suche nach neuen Aufträgen, Dienstleistungen, Helfer, Freelancer oder auch auf der Suche nach einem neuen Job. Hier zeigen wir Euch auch, wie Ihr die Xing Profilbesucher ohne Premium-Mitgliedschaft aufspühren […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü